Weinschule Harz
/

Es lebe der Wein

 

Der Gründer

Mein Name ist Alessandro De Soghe. Ich bin 1970 in Italien geboren. 

Im Dezember 1987 kam ich nach Deutschland, um meine Familie im elterlichen Restaurant zu unterstützen. In dieser Periode lernte ich die Liebe zum Wein kennen. 

Im Jahr 2003 bekam ich die Gelegenheit an einer Sommelier-Ausbildung bei der „Italiana Sommelier“ (heute „European School for Sommelier“) teilzunehmen, welche ich dann erfolgreich absolvierte. Einige Jahre lang war ich für die "European School for Sommelier" im deutschen Raum tätig. Somit war es mir möglich durch zahlreiche Seminare und Lehrgänge mein Wissen zu vertiefen, die ich teilweise organisierte und leitete. 

Im Jahr 2017 entschied ich mich dann meinem eigenen Weg zu gehen und mich weiter fortzubilden. Bei der DHA (Deutsche Hotelakademie Köln) absolvierte ich erfolgreich das Assistent Sommelier sowie das WSET Level 3 Wine Award (Wine & Spirit Education Trust). Das Alles reichte mir aber nicht, denn die Weinwelt hatte mich voll im Griff. 

So begann ich im Jahr 2018 das Studium bei der Weinakademie Österreich bzw. Hochschule Geisenheim University mit dem Ziel das „Weinakademiker Diploma“ und dadurch eine der Höchsten internationalen Ausbildungen der Weinwelt zu erreichen. 

Wein ist meine Leidenschaft die mitlerweile mein Lebensstil prägt. Die Gründung der „Weinschule Harz“ ist für mich die Verwirklichung eines Lebenstraums die ich gern mit Ihnen teilen möchte. 

Ich freue mich auf Sie.

Herzlichst

Alessandro De Soghe.